Geschichte

Die Geschichte der Wehr in Textform

Geschichte der FFW Oberham

 

 

 

Die Freiw. Feuerwehr Oberham wurde 1873 durch Herrn Müller aus Opping gegründet.

 

 

Die Freiw. Feuerwehr wurde vorerst mit Löscheimern ausgerüstet. Sie leistete damals schon große Hilfe bei Brandeinsätzen.

 

 

Im Jahr 1880 wurde ein Gerätehaus erbaut und eine Druckspritze erworben. Die Kosten dafür wurden von den Bürgern in unserem Bereich aufgebracht.

 

 

1885 wurde eine Standarte für die Feuerwehr erworben.

 

 

Herr Müller war Gründer und auch damaliger Kommandant der Freiw. Feuerwehr Oberham, bis er 1907 seinen Wohnsitz gewechselt hat.

 

 

1907 wurde Herr Otto Blüml aus Oberham zum neuen Kommandanten gewählt.

 

 

1912 wurde die erste Fahne gekauft und eine Fahnenweihe abgehalten.

 

 

Im Jahre 1928 kam es zu einer Trennung der Freiw.Feuerwehr Oberham, es wurde damals die Freiw.Feuerwehr Gschöd gegründet. Die Mitglieder aus diesem Bereich sind dort beigetreten.

 

 

1928 wurde von der Freiw.Feuerwehr Oberham eine Saug-und Druckspritze gekauft, von der Firma GUGG in Braunau a.Inn.

 

 

In den 30iger Jahren waren mehrere Brände, wobei die Freiw. Feuerwehr Oberham große Hilfe leisten konnte.

 

 

1933 wurde Ludwig Sedlmeier aus Biberg Kommandant der Freiw. Feuerwehr Oberham und 3 Jahre später im Jahre 1936 konnte das 50jährige Gründungsfest gefeiert werden.

 

 

1940 stellte der damalige Vorstand Franz Wasmeier den Baugrund für ein größeres Gerätehaus mit Schlauchturm kostenlos zur Verfügung, so daß das Gerätehaus ebenfalls wie 1880 aus Spenden und Eigenleistungen erbaut werden konnte.

 

 

1944 wurde eine Motorspritze der Firma ROBEL erworben. Das Schlauchmaterial war schlecht und wenig. (Siehe Bild unten)

 

 

1950 wurde eine neue Fahne gekauft, da die alte Fahne in den Kriegsjahren abgeliefert werden mußte.

 

 

Ebenfalls 1950 wurde das 75jährige Gründungsfest mit Fahnenweihe gefeiert. Fahnemmutter war Therese Sedlmeier, Biberg, Trauermutter war Sophie Wasmeier, Oberham, Fahnenbraut war Kreszentia Maier, Oberham, Patenbraut warAloisia Appinger, Oberham, Patenverein war FFW Gschöd

 

 

1951 wurde ein Feuerwehrfahrzeug aus Wehrmachtsbeständen angekauft.

 

 

1951 wurde Englbert Grandl aus Oberham zum Kommandanten gewählt.

 

 

Ebenfalls ist eine neue TS 8/8 der Firma MAGIRUS gekauft worden.

 

Als Nachfolger wurde 1961 Isidor Blüml aus Oberham zum Kommandanten gewählt.

 

 

1964 wurde ein neues Feuerwehrgerätehaus erbaut. Der Bauträger war die Gemeinde Wittibreut.

 

 

1965 ist ein neues LF 8 mit Vorbaupumpe von der Firma Metz von der Gemeinde Wittibreut gekauft worden.

 

 

1972 wurde Franz Wasmeier aus Oberham zum Kommandanten gewählt.

 

 

1972 wurde im Landkreis die Funkalarmierung eingeführt. Das Löschfahrzeug wurde mit Funk ausgestattet. Der Kostenträger war die Gemeinde Wittibreut.

 

 

1977 wurde Ludwig Sedlmeier aus Biberg zum Kommandanten gewählt.

 

 

1981 wurde eine neue TS 8/8 der Firma Ziegler und ein Notstromaggregat mit 5 KVA der Freiw. Feuerwehr Oberham zur Verfügung gestellt. Die Kosten trug die Gemeinde Wittibreut.

 

 

1983 wurde eine neue Fahne gekauft.

 

 

Am 16. und 17. Juli 1985 wurde das 110jährige Gründungsfest der Freiw. Feuerwehr Oberham mit Fahnenweihe abgehalten.Zu diesem Fest stellen sich zur Verfügung:Als Schirmherr Bürgermeister Kurt Sachs, Fahnenmutter Zenzi Wasmeier, Oberham, Trauermutter Irma Sommer, Oberham, Fahnenbraut Reserl Blüml, Oberham, Festbraut Gudrun Sedlmeier, Biberg, Patenbraut Monika Geishauser, Oberham, Patenbraut vom Patenverein Andrea Huber, Patenverein war die FFW Ulbering.

 

 

Im Jahre 1992 Wird ein neues LF8 beschafft (Siehe auch unser Titelbild)

 

 

Am 29. August 2004 wird das neue Feuerwehrhaus in Oberham von Pfarrer Ludwig Samereier eingeweiht.

Weihe Robel Motorspritze 1944

Unbekannte Feier der 40er Jahre

Bau-Urkunde Feuerwehrhaus 1964

Weihe Opel Blitz 1965 im damals neuen Feuerwehrhaus

Das neue LF 8 kommt im Jahre 1992

Unsere Wehr bei der Fahnenweihe Gschöd 2003

Abriss des 1964 gebauten Hauses im April 2004

Einweihung neues FW-Haus August 2004

Unwetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland